Ich bin Nina.

Mit meiner Familie lebe ich in der Nähe von Bern (würde die Aare jedoch jederzeit durch den Atlantik eintauschen), bin gerne im Wald, hätte gern einen grünen Daumen und mag Regenwetter und Schreiben.  

Schreiben ist Zeit – für mich. Ich schreibe aus dem Nähkästchen, aus dem Alltag und über Themen, die mich gerade beschäftigen oder interessieren, über mein Leben mit zwei kleinen Kindern, über meinen Umgang mit Alltagsfrust, aber auch über kleine Alltagsfreuden und Alltagsfluchten. Über Träumereien, die grossen Fragen und das langweilige Einerlei.

Vielleicht setzt du dich ja zu mir an diesen virtuellen Tisch, trinkst mit mir einen Kaffee und liest ein bisschen hinein? Das würde mich freuen!